100 Prozent haben die Mittlere Reifeprüfung bestanden

Schöner Erfolg für den ersten Abschluss-Jahrgang der Montessori-Mittelschule

 

Landau. Einen guten Grund zum Feiern hatten die Zehntklässler der Montessori-Mittelschule kürzlich: Die Prüfung zur Mittleren Reife hatten alle fünf Absolventen des ersten Abschluss-Jahrgangs bestanden. Schulleiter Klaus Ecker und Klassenleiter Ingolf Grauham gratulierten dazu sehr herzlich.

 

Das Abschlussfest für die Neunt- und Zehntklässler stand unter dem von den Schülern gewählten Motto „We did it“ (Wir haben’s geschafft). An einem lauen Sommerabend trafen sich die Abschluss-Schüler zusammen mit ihren Eltern und dem Lehrer-Team im Schulhof zu einer ungezwungenen Grillfeier mit anschließender Disco in der Aula.

 

„Das ist ein sehr schöner Erfolg“, sagte Schulleiter Klaus Ecker in Anbetracht der Tatsache, dass 100 Prozent der Zehntklässler die Prüfung zur Mittleren Reife und 75 Prozent der Neuntklässler den Quali geschafft haben. „Ihr seid uns ans Herz gewachsen“, sagte Ecker zu den Jugendlichen stellvertretend für das gesamte Team. „Und ihr habt eine tolle Entwicklung gemacht. Wir sind froh, dass wir euch dabei begleiten und unterstützen durften.“

Der Schulleiter entließ die Absolventen mit Lebensweisheiten des britischen Komikers und Schauspielers Charlie Chaplin.

 

Auch Klassenleiter Ingolf Grauham gratulierte den Absolventen und sagte: „Ich habe versucht, euch nicht nur Fachkompetenz und Schlüsselqualifikationen zu vermitteln, sondern auch Menschlichkeit und Natürlichkeit, die euch auf eurem zukünftigen Weg begleiten sollen.“

 

Zu guter Letzt bedankten sich der Rektor Ecker und Klassenleiter Grauham beim gesamten Lehrerteam für die hervorragende Arbeit.

 

Viele der Abschluss-Schüler steigen nun ins Berufsleben ein, andere besuchen weiterführende Schulen. Die Quali-Absolventen bleiben an der Montessori-Mittelschule und besuchen ab September die zehnte Klasse, um im kommenden Jahr die Prüfung zur Mittleren Reife abzulegen.

 

Die Prüfungen wurden an der Mittelschule in Landau abgelegt. Geprüft wurden die Fächer Mathematik, Deutsch, Englisch sowie ein praktisches Fach – entweder „Soziales“ oder „Technik“. Zur Noten-Feststellung wurde noch der Jahresstoff in den Fächern PCB (Physik/Chemie/Biologie) sowie GSE (Geschichte, Sozialkunde, Erdkunde) in einer 15-minütigen Prüfung abgefragt.

 

Der Aufbau der Landauer Montessori-Mittelschule wurde mit diesem Schuljahr abgeschlossen. Nun können dort die staatlichen Abschlüsse „Quali“ und „Mittlere Reife“ erworben werden. Es bestehen die Klassen 5/6, 7/8 und 9/10.

Text und Bilder: BH