Erstklässler der Montessorischule freuen sich über Lesetüten

Landau. Neben Schultüten haben die Erstklässler der Montessori-Grundschule Landau zum Schulanfang auch Lesetüten bekommen. Steffi Walter vom Cactus Buchladen verteilte die bunt verzierten und mit altersgerechtem Lesestoff gefüllten Tüten an die Mädchen und Buben.

 

Lesen ist der Schlüssel zu allen Bereichen der Bildung. Es fördert Kreativität, Konzentration und soziale Kompetenz, es erweitert den Wortschatz und reduziert Stress, es hat positiven Einfluss auf den eigenen Schreibstil, hilft beim Einschlafen und und und. „Wir möchten mit den Lesetüten unseren Beitrag leisten, dass die Schulanfänger von Beginn an Freude am Lesen haben“, sagte Buchhändlerin Steffi Walter.

 

Das Besondere an den Lesetüten ist die individuelle Gestaltung: Die Paten der Erstklässler – Mitschüler aus höheren Jahrgangsstufen – hatten die Tüten liebevoll bemalt, beschrieben und verziert, ehe sie gefüllt wurden. So war die Freude bei den Erstklässlern über dieses personalisierte Geschenk besonders groß.

 

Durch gemeinsames Vorlesen und Selbstlesen sollen Kinder schon früh ermutigt werden, in die spannende Welt der Bücher einzutauchen. „Wir freuen uns, wenn wir die Kinder beim Lesen lernen begleiten dürfen und helfen gerne weiter, die für verschiedene Lesetypen jeweils passenden Bücher zu finden“, sagte Steffi Walter.

 

Bild und Text: BH

Die Erstklässler nahmen die Lesetüten von Steffi Walter (Cactus Buchladen) in Empfang.

Posted in Artikel, Grundschule.