Junge Schauspieler gesucht

Schüler im Alter von sieben bis zehn Jahren dürfen während der Faschingsferien ihr eigenes Bühnenwerk schaffen – Auftritt im Theater an der Rott

 

Landau. Kribbelige Augenblicke und lustige Stunden verspricht die Ferienakademie „Freispiel“ Kindern und Jugendlichen im Alter von sieben bis zehn Jahren: Die Teilnehmer dürfen an drei Tagen ihr eigenes Stück einstudieren, um es dann vor Publikum im Theater an der Rott in Eggenfelden zu präsentieren.

Der Workshop findet während der Faschingsferien vom 1. bis 3. März an der Landauer Montessorischule sowie am Theater an der Rott in Eggenfelden statt. Kinder aller Schulen im Landkreis sind herzlich willkommen.

„Du verkleidest dich gerne und spielst gerne Theater? Du willst einmal hinter die Kulissen eines professionellen Theaters schauen und selber auf der Bühne stehen? Dann mach mit“ – so lautet der Appell von Christine Hötschl, Rhythmik- und Theaterlehrerin an der Montessorischule. Sie leitet den Workshop zusammen mit Gabriela Anna Schmid aus Bad Füssing, die als freiberufliche Theater- und Kulturpädagogin am Eggenfeldener Theater arbeitet.

Ablauf

An den ersten beiden Workshoptagen trifft sich die Gruppe jeweils von 10 bis 16 Uhr an der Montessorischule in Landau. Dort entsteht auf der Grundlage einer Geschichte Stück für Stück ein kleines Bühnenwerk. Am dritten Tag „arbeiten“ die Teilnehmer von 10 bis 16.45 Uhr im Theater an der Rott in Eggenfelden. Um 16.30 Uhr findet auf der Bühne im dortigen Theatercafé eine Präsentation statt, zu der Eltern und Freunde herzlich eingeladen sind.

Anmeldung

Nähere Informationen und Anmeldung bis spätestens 24. Februar bei Christine Hötschl (Tel. 0 99 55 / 90 44 88 bzw. E-Mail christine-hoetschl@t-online.de) sowie bei Gabriela Anna Schmid (Tel. 0 85 37 / 9 19 19 80 bzw. E-Mail gabriela.anna.schmid@eigenstark.de).

Posted in Artikel and tagged , , , , , , .