Es lebe Robin Hood! – Montessori zu Besuch am Residenztheater in München

Vergangenen Dienstag (30.05.2017) machten sich die Klassen A und E gemeinsam auf den Weg nach München. Unser Ziel war das Residenztheater in München, das zu den führenden Bühnen Deutschlands zählt. Gemeinsam erlebten wir dort in dem Stück „Robin Hood“ ein wildes Bühnenabenteuer, mit Pfeil und Bogen, echten Tieren und falschen Bäumen. Robin Hood, den alle kennen und doch niemand fassen kann, der sich mit anderen Vogelfreien in den Wäldern von Sherwood versteckt und den Armen das Geld bringt, das er den Reichen abgeknöpft hat. Mit seinen treuen Gefährten trickst Robin immer wieder die Obrigkeit aus, vor allem den Sheriff von Nottingham, der im Auftrag des Königs das Volk mit hohen Steuern quält. Bis dem Sheriff der Kragen platzt und er Robin bei einem Bogenschießwettbewerb überlisten will.

Nach einer gemeinsamen Mittagspause im Hofgarten durften wir in der Münchner Residenz die weltberühmten Reichtümer und Schätze der bayerischen Herrscher bestaunen.

Posted in Grundschule and tagged , , , , , .