Quali und Mittlere Reife: Montessorischüler haben zweifachen Grund zum Feiern

Hoffest für die Absolventen der Montessorischule Landau

Landau. Mit vielen schönen Erinnerungen an die gemeinsame Schulzeit haben die Absolventen der Montessori-Mittelschule Abschied genommen von ihrer geliebten Schule. Es war ein bewegender Moment, als jeder und jede von ihnen einen Luftballon mit der „Montessori-Sonne“ in den Himmel steigen ließ.

Neben Eltern, Großeltern, Verwandten und Lehrern waren auch Vertreter der Vorstandschaft und des Elternbeirates eingeladen.  Roland Lau (Elternbeirat) und Michael Greifenstein (Vorstand) sprachen ein paar herzliche Worte und gratulierten den Schülern zum geschafften Abschluss.

Die Schülersprecher Sophia Binder und Sebastian Schmid bedankten sich mit einer sehr emotionalen Rede bei ihren Lehrerinnen und Lehrern und überreichten im Anschluss gemeinsam ein paar persönliche Geschenke. Den meisten Schülern fiel der Abschied von der Montessori Schule sehr schwer, weil sie sich so heimisch und wohl an der Schule gefühlt hatten.

Dann wandte sich Schulleiter Rektor Klaus Ecker noch an die Absolventen, ließ das Schuljahr kurz Revue passieren und hob den außerordentlichen Klassenzusammenhalt hervor. Schulleiter Klaus Ecker erklärte, was gerade den Abschluss auf der Montessori-Mittelschule so anders und so besonders macht. Anschließend bedankte er sich bei den Lehrkräften, ohne deren Arbeit dieses Jahr niemals so erfolgreich verlaufen wäre. In diesem Zusammenhang verabschiedete er den Deutsch- und GSE-Lehrer Mathias Mandl, der wegen der 2. Staatsprüfung nicht an der Schule verbleiben darf.

Im Anschluss überreichten Klaus Ecker, Marianne Hobelsberger und Mathias Mandl die Zeugnisse und richteten an jeden Schüler noch ein paar persönliche Worte und die besten Wünsche für den weiteren Lebensweg.

Die Eltern bedankten sich nochmals herzlich bei den Lehrern für die geleistete Arbeit. So endete der offizielle Teil und die Entlassschüler schickten einen letzten Abschiedsgruss mithilfe bunter Luftballons in Richtung Himmel.

Bis spät in den Abend wurde dann bei einem leckeren Essen in gemütlicher Runde im Hof der Montessorischule der Abschluss des Schuljahres gefeiert.

Text und Bild: BH

Die Absolventen mit ihren Lehrern und Schulleiter Klaus Ecker (rechts).

Posted in Artikel, Mittelschule and tagged , .